neu1.tif

Als Kunde gibst Du mir Einblick in Dein persönliches Umfeld.

Daher verrate ich auch gern Persönliches von mir.

 
Ordnung in Deinem Zuhause = Erleichterung im Alltag

Buddha

"Dein Glück liegt in Dir, nicht in den Dingen."

LOGO-JG-blatt_edited.png
LOGO-JG-blatt_edited.png

Ordnung zeigt mir den Weg

Aufgewachsen bin ich in Augustdorf und lebe heute mit meinem Mann und unserem Sohn im schönen Detmold. Ich habe in 2006 meine kaufmännische Ausbildung absolviert und arbeite in Teilzeit für ein lippisches Unternehmen in der Kundenbetreuung.

 

Meine Familie und Freunde beschreiben mich als emotionalen, zugewandten und gewissenhaften Menschen.  Dazu ergänze ich, dass ich recht gemütlich bin. Gerade wegen meiner Gemütlichkeit mag ich es in meiner Umgebung sehr ordentlich und strebe eine nachhaltige und minimalistische Lebensweise an. Ich liebe es, wenn alles seinen Platz hat und es dazu noch ordentlich aussieht, besonders auch in den Schränken und Schubläden. Das Aufräumen ist für mich dadurch gar nicht mehr so lästig, sondern im Gegenteil wie eine Art der Meditation.

Besondere Hintergründe dafür sind auch, dass es in meinem Leben bereits einschneidende Erlebnisse gab, die mich sehr geprägt haben. Die Entscheidung für mehr Ordnung mit Blick auf das wirklich

Wichtige in meinem Leben halten mich auf dem richtigen Weg

zur Wahrung meiner Interessen und Ziele.

Ich habe festgestellt, dass ich meinen Alltag mit einer Tagesstruktur und Routinen deutlich zufriedener erlebe. Und als Mama kenne ich die Herausforderung um regelmäßige Veränderungen im Leben,

die eine Anpassung von solchen Strukturen und Routinen mit sich bringt. 

Was ich sagen will:

Du bist nicht allein! Wenn Du willst, stehe ich Dir gerne zur Seite!

Mein Warum

Die Umwelt hat für mich einen hohen StellenwertSeit 2017 reduziere ich möglichst stetig meinen Plastikkonsum und hinterfrage mein EinkaufsverhaltenIn der bereits langjährigen Konsumgesellschaft ging es bisher nur noch um Masse, statt um Qualität.  Tiere und Menschen werden ausgebeutet, damit es uns an nichts fehlt. Wir leben im Überfluss, während  Menschen in ärmeren Ländern ernsthaft leiden. Es entwickelt sich derzeit ein Trend dagegen, den ich unterstützen möchte. Stell Dir vor, dass sich die Dankbarkeit für das, was man bereits besitzt, viel wertvoller anfühlt als der letzte Einkauf im Schnäppchenmarkt.

Mit meinen Fähigkeiten helfe ich gerne den Menschen, die sich Unterstützung beim Ausmisten und Ordnen ihrer Dinge und den damit verbundenen Emotionen wünschen.

 

Denn Ordnung schaffen ist meine Leidenschaft.